Themen & Stories

Bildungsgerechtigkeit

Aladin El Mafaalani
Mythos Bildung

Gelingt es, durch Bildung aus der Armut auszubrechen?

Prof. El-Mafaalani, Soziologe und Inhaber des Lehrstuhls für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück, geht dieser Frage in seinem Buch „Mythos Bildung“ nach. Gesellschaftliche Veränderungen, die zu immer stärkerer sozialer Segregation geführt haben, verstärken die soziale Ungleichheit und machen Teilhabe an Arbeit und Gesellschaft für Benachteiligte immer schwieriger. Unser Bildungssystem ist keineswegs gut aufgestellt, um Ein- und Aufstiege „abgehängter“ Bevölkerungsgruppen zu ermöglichen.